Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0105106/auswandern-spanien.net/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Weine Spanien – Der Tempranillo

Dirk hat auf eSpanien die Weinbar Anima3 in Barcelona empfohlen und vor ein paar Tagen das 100. Jubeläum der Rebsorte Tempranillo angesprochen. Ich möchte seinen Link zu der hervorragenden Seite: Weine Spanien espavin.com noch einmal hier hervorheben und ein paar Worte zum Thema Weine Spanien verlieren.

Spanien ist, wie ich recherchiert habe, von der Anbaufläche der Größte Weinhersteller Europa. Vom quantitativen Ausstoß an Wein ist Spanien jedoch nicht an Platz Numero uno. Für Spaniens Wirtschaft ist der Weinanbau ein wichtiger Erwerbszweig und Exportfaktor, insbesondere weil die konsumierte Durchschnittsmenge Wein pro Spanien seit vielen Jahren rückläufig ist. Es liegt somit die Schlußfolgerung nahe Spanier… Nein, der Spanier trinkt gerne Mal ein Glas Alkohol und dass auch schon Mittags. Ich konnte schon des öfteren beobachten wie ich spät aufgestanden neben mit gegen 11Uhr eine Spanierin oder einen Spanier im Cafe sitzen hatte mit einem Glas Sherry o.ä.

Aber was interessieren bzgl. Wein schon Rekorde oder Mengen, wenn die Weine Spanien einen solchen Geschmack bieten wie die Tempranillo! Ich sag es gleich, ich liebe diesen TEMPRANILLO. Mucho gusto Tempranillo! Jetzt aber Schluß…

Der Tempranillo wird zumeist in den Regionen Rioja und Ribera del Duero angebaut. Der Tempranillo gehört zu den besten Weinen Spanien und besticht durch sein ausgewogenem Alkohol-Säure-Verhältnis. Ich kann nur jedem empfehlen diese spanische Rebsorte wärmstens ans Herz legen :-) Salut.

Nachtrag am 19.11.07: Und wer es ganz genau wissen will, wie der aktuelle Stand der Traubenreife ist schaut sich einfach das Posting von Joachim im Wein Forum an ;-)

Abonniere den RSS-Feed um auf dem Laufenden zu bleiben
Auf dem Laufenden bleiben über Twitter