Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0105106/auswandern-spanien.net/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Wohnung mieten in Spanien – Ein Angebot in Nordspanien

Ich war gerade bei meiner Maklerin und diese hat mir erzählt, dass eine Wohnung zu mieten ist in Getxo / Spanien, die ich schon kenne. Am Beispiel dieser will ich heute Mal den Wohnungsmarkt in Spanien / Nordspanien beispielhaft erläutern.

Grundsätzliches einmal vorweg, eine Wohnungen mieten in Spanien ist die Ausnahme! Der Immobilienmarkt in Spanien ist kein “deutscher Mietwohnungsmarkt”, der geregelt wird durch Angebot und Nachfrage. Eine Wohnung mieten in Spanien ist wie Glücksspiel, den es gibt kaum welche (weitere Erläuterungen siehe andere Artikel von mir zu diesem Thema).

Grundsätzlich wird in Spanien eine Wohnung gekauft. Da man als Ausländer grundsätzlich zu Beginn eine Wohnung miete will in Spanien und nicht gleich kaufen, sollte man erst einmal die Vorstellungen von Lage, Wohnraumgröße und Einrichtung in Bezug zum Preis vergessen! Eine Wohnung in Spanien mieten, die den eigenen Vorstellungen, entspricht heißt wirklich Glück zu haben.

Schluss mit den Vorworten – Ein Angebot in Nordspanien / Getxo als Beispiel

Die von meiner Maklerin gerade angebotene Wohnung (ich bekomme übrigens keinen Anteil bei Vertragsabschluss!) ist schönes Beispiel für die Schwierigkeiten und kulturellen Unterschiede beim Mieten einer Wohnung in Spanien:

Wohnungsangebot (spanische Beschreibung): Getxo ; Artico, drei Schlafzimmer, zwei Bäder, zwei Terrassen und Tiefgarage ; 1000€

Übersetzung / deutsche Beschreibung: Getxo / Nordspanien, Baskenland; Dachgeschoßwohnung, vier Zimmerwohnung (1 großes Wohnzimmer (~34qm), zwei Schlafzimmer mit 16qm, Besucher-/Kinderzimmer (8qm aufgrund Dachschräge) plus zwei Kammern), große Küche, zwei Bäder (gefliest), Terrasse >20 qm mit Blick auf das Meer, zweiter Stock (= Artico bzw. Dachgeschoss); Zentralheizung, Paketfußboden , möbiliert (,d.h. Einbauküche mit Waschmaschine, Spülmaschine, Herd, Mikrowelle, Geschirr(!); Betten, Schränke, Esstisch, Couch etc.), Tiefgaragenstellplatz, keine fünf Minuten zum Strand (Atlantik); Preis 1000€ kalt inklusive Hauskosten und exklusive Gas, Strom, Wasser (macht ~100 bis 120€/ Monat).

–> Wie man kann an diesem Beispiel sehen, dass eine Mietwohnung in Spanien meist möbiliert ist, obwohl der Grad der Möblierung sehr unterschiedlich ist. Des Weitern werden Mietwohnungen grundsätzlich von Maklern angeboten, d.h. zu der Miete im ersten Monat kommt eine Monatsmiete Kaution und Provision!

Anmerkung: Man bekommt auch außerhalb und etwas entfernt vom Strand und dem öffentlichen Nahverkehr günstigere Wohnungen oder sogar Häuser zum mieten.

Fotos Wohnung Getxo

Zurück zur Wohnung in Getxo. Hier ein paar Bilder…

Kontakt

Wer Interesse an der Wohnung hat oder einfach einen Kontakt in Bilbao bzw. Getxo zu einer englischsprachigen Maklerin bekommen will, der kann sich per Kontakformular bei mir melden. Für alle anderen Interessierten denke ich ist die Wohnungsbeschreibung ein gutes Beispiel zum Thema Wohnung mieten in Spanien. Zum Schluß kann ich nur sagen: Schaut Euch die Wohungsangebote im Netz an um Euch Mal einen Eindruck zu verschaffen, obwohl es mit Mietwohnungen schwierig sein wird, sorry.

Abonniere den RSS-Feed um auf dem Laufenden zu bleiben
Auf dem Laufenden bleiben über Twitter