Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0105106/auswandern-spanien.net/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
ADSL » Kategorie » Auswandern nach Spanien

NO YA.Com – Ohne ADSL in Spanien: Telefonica, Ya.com + Internet über Kabel via Euskaltel

Ich dachte die Telekomiker in Deutschland wären die Spitze der Betrügerevolution, aber nun musste ich lernen, dass die Jungs von Ya.com noch viel dreister sind. Aus aktuellem Anlass deshalb von meiner Seite nun eine offizielle Warnung vor ADSL bzw. den Mitarbeitern von Ya.Com! NO YA.COM believe me!

Es war einer dieser Tage am Rechner als zum wiederholten Mal ein Mitarbeiter von YA.com bei uns anrief um uns von dem neuen bahnbrechenden ADSL-Angebot von YA.com in Spanien zu berichten bzw. es uns zu verkaufen. Bei den ersten Anrufen habe ich immer nett gesagt, dass ich kein Spanisch sprechen würde. Später habe ich bei weiteren Versuchen/ Gesprächen meiner schon genervten besseren Hälfte den Hörer weiter gegeben und sie hat auf Spanisch versucht zu erklären, dass wir mit unserem Angebot zufrieden wären und keine weiteren Anrufe mehr haben wollen. “…aber es ist so billig… es ist so viel billiger…”

Ya.com hat sich darauf eingestellt, aber nicht wie wir wollten indem sie uns in Ruhe liesen, sondern in dem YA.com-Mitarbeiter in gebrochenem Englisch anriefen um von dem neuen bahnbrechenden ADSL-Angebot von Ya.com in Spanien zu berichteten.

An einem Abend vor fünf Wochen bin ich mal weich geworden und auf ein Gespräch eingegangen

ADSL Spanien – DSL bei Telefonica oder ya.com

In Spanien spricht man von ADSL, wenn man eine Breitbandverbindung bzw. DSL (deutsche Bezeichnung) meint. Von Anfang an war mir eine funktionierende ADSL-Leitung in Spanien sehr wichtig, so dass ich mit der Telefonica eine Entscheidung aus Vernunft und keine Entscheidung bzgl. bestem Preis-Leistungsverhältnis getroffen hatte. Und nun ruft die Konkurrenz in Form von ya.com (bzw. Deutsche telekom) bei uns regelmäßig an und bietet weit mehr bei geringeren Kosten.

Billig telefonieren nach Deutschland

In diesem Beitrag geht es darum in Spanien eine deutsche Voip-Telefonnummer zu nutzen und somit billig nach Deutschland telefonieren zu können bzw. von Deutschland erreichbar zu sein!

Es mag etwas wirr klingen ist aber relativ simpel. Voice over IP (VoIP), oder kurz gesagt das Telefonieren über das Internet, bedarf wie üblich einer Telefonnummer. Im Fall von VoIP ist jedoch die Telefonnummer nicht mit dem Anschluss verbunden, sondern von überall auf der Welt mittels Internetzugang nutbar. Wir nutzen diesen Umstand, indem wir uns eine VoIP-Telefonnummer in Deutschland holen und diese in Spanien nutzen = Billig telefonieren nach Deutschland und nach Spanien (für Anrufer)

Spanien DSL und mein COMTREND Router

Eigentlich wollte ich heute ja einiges schreiben und an der Webseite arbeiten. Das ein oder andere meiner Blog-Upgrade-Liste konnte ich auch erledigen, aber die meiste Zeit hat mich der Telefonica Router Comtrend gekostet. DSL in Spanien ist ja eine schöne Sache, aber ohne deutschsprachige Dokumentation und ohne deutschsprachiges Forum einen DSL-Router konfigurieren, so dass er statische Routen, dynDNS und Fernzugriff schafft ist nicht so einfach :/

Spanien ADSL – Deutschsprachige Telefonica Hotline

Wenn es so weiter geht ist mein Blog ein Telefonica-Blog, deshalb fasse ich mich diesmal kurz.

Unser ADSL- bzw- Telefonanschluss, der von mir hoch gelobten Telefonica, fiel gestern einfach aus. Was also tun? Anrufen? Hotline anrufen mit begrenzten Spanischkenntnissen :-\ Das wäre Mal ein Kapitel in einem Spanischbuch wert neben Besuch im Kino, Einkauf im Supermarkt und zu einer Party gehen…

Spanien ADSL IV – Telefonica

Bisher dachte ich, dass es in Spanien bestimmt lange dauern würde bis wir Telefon und ADSL haben, da es ja in Deutschland schon zwischen zwei bis vier Wochen dauern kann (in Ausnahmefällen sogar länger), aber es kommt immer anders als man denkt.

Spanien ADSL II – Anschluss

In Spanien spricht man von ADSL wenn man DSL meint. Welcher Begriff nun sinnvoller ist ist letztlich Wortklauberei.

Wie in Deutschland so gibt es auch hier in Spanien eine ehemals staatliche Telefongesellschaft, die Telefonica. Ich kenne mich noch nicht ausreichend mit den Gegebenheiten aus, aber mir wurde von einigen Boardies aus dem IP-Forum, die schon länger in Spanien ADSL haben, per PN und Telefon ein Telefonica-Anschluß ans Herz gelegt.

Spanien ADSL I – Ohne Anschluss

Einen Blog und mehrere Webseiten sein Eigenen nennen aber keinen Internetanschluss ist blöde. Aber was machen, wenn man noch nicht einmal ein Bankkonto hat. Ein ADSL Anschluss in Spanien ohne Bankkonto ist nicht, also müssen Alternativen her.

Alternativen bzgl. ADSL Internetzugangs in Spanien Internetcafe

Ein Internetcafe ist eine feine Sache man muss sich jedoch vorbereiten, d.h. die Artikel vorher schreiben und auf Kommentare im Blog oder Emails von Freunden muss schnell und spontan geantwortet werden.

Probleme gibt es mit der Sicherheit. Ein Keyboardlogger ist schnell installiert und die Surfspuren ohne Adminrechte nur teilweise entfernbar. Internetbanking und Internetcafe stehen sich somit etwas konträr gegenüber.