Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0105106/auswandern-spanien.net/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Blog » Kategorie » Auswandern nach Spanien

Gastautor werden auf Auswandern nach Spanien

Auf Auswandern-Spanien.Net können Sie eigene Artikel veröffentlichen. Sie erreichen damit als Autor einen großen Leserkreis.

Wichtig dabei ist, dass Ihr Thema in die Bereiche Spanien oder Deutsche in Spanien passt. Das Blog beschäftigt sich mit allem Dingen des Alltags in diesem schönen Land.

Update Fotos Spanien

Ich hatte mir schon lange vorgenommen die Galerie “Fotos Nordspanien” zu aktualisieren. In Zukunft werden alle Fotogalerien in Fotos Spanien verlinkt, so dass man sich einfach Mal einen Eindruck von Nordspanien und insbesondere von meinem geliebten Bilbao machen kann.

Blog Upgrade Teil II – K2 zu TypoXP 2 und Upgrade / Downgrade WordPress 2.2 / 2.3

Was soll ich sagen? Das bisherige WordPress Template K2 hat mir immer viel Freude gemacht, aber in den letzten Tagen war es einfach zu viel.

K2 hat eine Menge Funktionen. K2 hat aber auch eine Menge Funktionen die man nicht braucht, wie bsp. dieser ganze Ajax-Kram. Auf der anderen Seite hat K2 Widgets, die die WordPress Widgets locker ausstechen in Sachen Funktionalität. Letztlich ist K2 auch als Release Candidate 1 mir an manchen Stellen noch etwas zu buggy.

Wenn man dann Schwieirgkeiten mit dem ganzen System bekommt, da man nichts mehr speichern oder löschen kann (Problem mit den Rechten), dann bleibt einem nichts anderes übrig als ein Upgrade des ganzen Systems auf WordPress 2.3 …

Upgrade des Blogs

Die letzten beiden Tage habe ich wegen Auswirkungen der Sportvergangenheit flach gelgen und diese Zeit genutzt um dem Blog den nötigen Feinschliff zu geben. Was habe ich gemacht?

Done:

Wie beginnt man ein Blog?

Ich habe diesen Text nun schon einige Male ins digitale Nirwana geschickt, deshalb schreibe ich nun geradewegs was mir in den Sinn kommt.

Wie viele Menschen hatten meine Freundin und ich immer mal wieder mit dem Gedanken gespielt weg zu gehen. Gründe dafür gibt es viele, aber Gründe dagegen noch viel mehr. Bleiben wir aber bei den Gründen und Hemmnissen die wirklich zählen: Gesundheit, Familie, Freunde und Arbeit.